Mentoring_Logo_neu.png

Blind Date Freitag, 15. August 2014
Mentor Peter Paulmichl, Geschäftsleiter ge.m.a. und Mentee Rahel Kohler unterwegs

"Und sie tanzten einen Tango..."

In fast allen Erdteilen wird er getanzt und gespielt: der Tango. Ein Tanz, dem Kraft und Authentitzität zugesprochen wird. Und genau davon haben wir uns inspirieren lassen, als wir dieses Blind Date organisiert haben. Denn Peter Paulmichl und Rahel Kohler sind ein starkes und nicht alltägliches Tandem.
An diesem Abend liessen sich die beiden ganz von der Welt des Tangos verzaubern. Das Tandem erhielt von Till und Karima, Tangoschule Basel, eine kurze Einführung ins Tango tanzen. Getanzt wurde in dem Wohnzimmer von Nadine und Diether Rohner. Die beiden spendierten nach der Tanzstunde einen köstlichen Apéro. Viel Zeit zum Plaudern blieb aber nicht. Ausgerüstet mit einem Sandwich gegen den Hunger gings per Velotaxi zur Peterskirche. Das Tandem wurde dort von CHARTA-Botschafter Alt-Regierungsrat Hans Martin Tschudin begrüsst und genoss ein Orgel-Konzert der besonderen Art. Die uruguayische Organistin Cristina Banegas und ihr argentinischer Kollege Roger Hélou, Leiter des „Silencio Tango", kombinierten Musik von Johann Sebastian Bach mit berühmten Tango-Stücken.


Rahel_Peter5_2.jpg
Rahel_Peter6_2.jpg
Rahel_Peter3_2.jpg

"Mich beeindruckte der grosse Aufwand, der für das Blind Date betrieben wurde mit Tanzlehrern, Apéro, Velotaxi, Begrüssung durch Alt-RR Hans Martin Tschudin vor der Peterskirche. Wow… Das Programm selbst fand ich sehr beeindruckend, es war „rund“ und faszinierend." (Peter Paulmichl)

"Am besten gefiel mir während dem Blind Date die Symbiose zwischen Tango und der Orgel die Bach spielte. Sowas habe ich zuvor so noch nie gesehen, gehört. Ich war stark beeindruckt, was man so alles in Verbindung bringen kann. Wie im echten Leben auch. Man muss immer wieder Verbindungen und Kompromisse eingehen." (Rahel Kohler)

"Ich bin Mentor, weil ich mein berufliches Wissen gerne in gewissem Masse auch in der Freizeit - dann ehrenamtlich - zur Verfügung stelle, weil ich gerne mit Menschen zusammenarbeite und auch sehr gerne neue Menschen und Schicksale kennenlerne." (Peter Paulmichl)

"An meinem Mentor schätze ich am meisten seine ehrliche Art und Aufrichtigkeit. Peter kennt das Leben und seine Tücken. Das merkt und spürt man." (Rahel Kohler)

Ermöglicht wurde dieses Blind Date durch:

Logo_Till_Karima.jpg

tangoschulebasellogo.jpg
Velotaxi_Logo.jpg

Freundeskreis Orgelmusik St. Peter
www.orgelmusik-stpeter.ch

Architekturbüro D. Th. Rohner

VAXI – Velotaxi Basel
www.velotaxi-basel.ch

 

empty